Sportfreunde Peter
Spielplan
Es finden aktuell keine Spiele statt.
Es finden aktuell keine Spiele statt.
News

TUSEM B2-Jugend absolvierte eine souveräne HVN-Oberligaqualifikation

30.06.2014 - B2-Jugend

TUSEM Essen´s B2-Jugend konnte am letzten Wochenende die Oberligaqualifikation für die Saison 2014/2015 mit einem deutlichen 44:10 (20:5) Heimspielerfolg gegen den TV Voerde perfekt machen. Der TUSEM startete in dieses letzte

Endspiel um die Westdeutsche Meisterschaft für das C1-Jugendteam des TUSEM Essen

21.05.2014 - C1-Jugend

Für die Mannschaft von Trainer Stephan Krebietke und Carsten Ridder geht es am kommenden Samstag, den 24. Mai 2014, gegen den ART Düsseldorf in das erste Finalspiel um die Westdeutsche Meisterschaft. Angeworfen wird die Partie

A-Jugend Tusem

7.05.2014 - A-Jugend

Mit der 29:39 (15:22)- Niederlage im Viertelfinal-Rückspiel bei den Füchsen Berlin und der damit verpassten Endrunde geht für die A-Jugend des Tusem und Trainer Daniel Haase eine Ära zu ende. Für die Spieler ist die Zeit in der

TUSEM’s C-Jugend gewinnt Heimspiel gegen Gummersbach mit 27:16

5.05.2014 - C1-Jugend

Im Halbfinale um die Westdeutsche Meisterschaft konnten die C-Jugendlichen des TUSEM einen deutlichen 27:16 Heimsieg in der Sporthalle Margarethenhöhe einfahren und reisen nun am kommenden Sonntag den 11.05. zum Rückspiel nach

TUSEM Essen´s C1 Jugend hat eine gute Vorbereitung für die Westdeutsche Handball Meisterschaft absolviert

30.04.2014 - C1-Jugend

Der Nachwuchs des TUSEM Essen belegte am letzten Wochenende einen guten 3. Platz beim LIN-Cup 2014, der inoffiziellen deutschen Meisterschaft im C-Jugend Bereich in Lingen.

A-Jugend im Viertelfinale gegen Füchse Berlin

24.04.2014 - A-Jugend

Nach dem Titelgewinn vor exakt 20 Jahren greift die A-Jugend des Tusem erneut nach den Sternen. Vor dem Einzug in die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft steht jedoch am Samstag um 18.30 Uhr auf der Margarethenhöhe im ersten

A-Jugend Bundesliga - Nachlese -

15.04.2014 - A-Jugend

Aufgabe erfüllt, Ziel erreicht: Mit dem Einzug in das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft gehört der Nachwuchs des Tusem zur Elite der acht besten deutschen Jugendmannschaften. "

A-Jugend-Bundesliga ASV Senden – Tusem 23:42 (12:23).

15.04.2014 - A-Jugend

Die A-Jugend des Tusem steht im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft. Mit nur einem Punkt hinter hinter der SG Flensburg-Handewitt, der sich noch einen 22:24-Ausrutscher in Bremen leistete, schloss der Essener Nachwuchs

A-Jugend-Bundesliga ASV Senden – Tusem (So., 16).

10.04.2014 - A-Jugend

Die A-Jugend des Tusem rüstet sich für das DM-Viertelfinale. „Nachdem wir soweit gekommen sind, wollen wir nun auch die letzte Auswärtshürde in Senden nehmen. Natürlich haben wir beim letzten Spiel mit dem 31:31 gegen Bad Schwa

Oberliga - TV Aldekerk – Tusem II 29:29 (19:15).

7.04.2014 - 2.-Herren

Der Tusem beendete mit einer tollen kämpferischen Leistung die Saison. „Es war ein guter Abschluss. Mit Rang sieben und einem ausgeglichenes Punktekonto (26:26) können wir nach dem Umbruch und den personellen Problemen sehr zuf

A-Jugend-Bundesliga Tusem – VfL Bad Schwartau 31:31 (18:17).

1.04.2014 - A-Jugend

Das war knapp. Beim 29:31 schien der Traum vom Einzug ins Viertelfiale zu platzen. Mit zwei Treffern in den letzten zwei Minuten schaffte der Essener Nachwuchs aber noch einmal die Wende. Der Tusem liegt mit 35:7 Zählern gleich

Oberliga Tusem II – HSG Bergische Panther 19:30 (11:16).

1.04.2014 - 2.-Herren

Eine überraschend deutliche Niederlage gegen die Panther, die sich mit dem Erfolg an den Essenern vorbei auf Rang sechs schoben. Trainer Herbert Stauber hatte personelle Probleme. Mit dem rot gesperrten Jonas Ellwanger fiel der

D1 wird Kreismeister

1.04.2014 - D1-Jugend

Nach dem Sieg über die DJK Altendorf 09 konnte die D1 am Sonntag ihre Kreismeisterschaft feiern. Alle 16 Spiele der Saison gewann die Mannschaft und sicherte sich so, hoch verdient, die Kreismeisterschaft und die damit verbunde

Tusem II – HSG Bergische Panther (16:00 Margarethenhöhe).

28.03.2014 - 2.-Herren

Ein Duell im Mittelfeld der Tabelle. Mit Rang sechs und sieben und jeweils 25:23 Punkten können beide Teams die Saison am vorletzten Spieltag bereits „abhaken“ und nach vorn schauen. Trainer Herbert Stauber fordert dennoch eine

Mannschaften